Hello There, Guest! Login Register


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Elektor DSP-Radio
#1
Hallo zusammen, 

es geht um das DSP-Radio mit dem SI4735 auf dem Board.

Das Radio ist ja ursprünglich auf 50 Ohm Antennenimpedanz ausgelegt.
50 Ohm findet man allgemein nur bei Amateufunkgeräten und Antennen.
Erst dachte ich mir, eine Scannerantenne mit 50 Ohm dort anzuschließen.
Wollte es aber auch mal an meine Antennensteckdose im Wohnzimmer anschließen,
wo jedoch 75 Ohm der übliche Impedanzstandard ist.

Es wäre zwar nur eine geringe Fehlanpassung, aber immerhin eine Fehlanpassung wenn ich 50 Ohm und 75 Ohm kombiniere.
Wie mache ich es denn im Fall des DSP-Radios richtig, wenn ich z.B. eine gewöhnliche UKW Antenne anschließe oder das Radio an die Antennendose anschließen möchte?


Gruß
Nadine
 
Reply
#2
Der Eingang ist eigentlich nicht 50 Ohm sondern hochohmiger für einen Resonanzkreis mit ca. 4 kOhm oder kurze Stabantennen. Günther hat mal eine verbesserte Anpassung mit einer Spulenanzapfung entwickelt und beschrieben:

http://www.elektronik-labor.de/HF/UKWburkhard.html#z
 
Reply
  


Forum Jump:


Browsing: 2 Guest(s)