Hello There, Guest! Login Register


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Programm-Kompatibilität "alte" Programme mit Windows
#1
Information 
Es gibt immer wieder Anfragen, welche der -teils noch auf Win3.1 entwickelten- Programme kompatibel zu den modernen Betriebssystemen (insbesonder Win7-64bit) sind.

In der Anlage daher eine Übersicht, welche der Programme mit welchem Betriebssystem noch funktionieren.
(Für das CompuLab USB und 64bit-Windows-Versionen muß ein spezieller Treiber installiert werden. Die Installation wird in einem Video auf unserem deutschen YouTube-Kanal erläutert: Installations-Video)

Die meisten "alten" Programme sind durch das "universelle" Programm Compact Definition von Hans-Jürgen Berndt ersetzt worden.
Dieses kann von seiner Homepage heruntergeladen werden: Beschreibung und Download "Compact Definition"
In Compact Definition ist auf dem Reiter "Programmierung" auch an eine an DoIt angelehnte Programmierumgebung eingebaut.


Hierzu noch einige Hinweise, falls ein als kompatibel markiertes Programm bei Ihnen trotzdem nicht zum Laufen zu bringen ist:

  1. Sie müssen immer als Administrator angemeldet sein!

  2. Es sollte mindestens ein Drucker installiert sein!

  3. Das Verzeichnis/der Ordner, in dem sich das Programm befindet, sollte Schreibrechte besitzen (Rechtsklick auf das Programm oder die Verknüpfung zum Programm unter Eigenschaften --> Sicherheit)


  4. Versuchen Sie ggf. mit einem Rechtsklick auf das Programm oder die Verknüpfung zum Programm die Option "als Administrator ausführen"


  5. Versuchen Sie ggf. mit einem Rechtsklick auf das Programm oder die Verknüpfung zum Programm unter Eigenschaften --> Kompatibilität die Optionen für den Kompatibilitätsmodus (Windows 95...Win 7) aus
(Die Punkte 4. und 5. sind bei unseren Testrechnern mit Windows XP und Windows 7 allerdings nie notwendig gewesen.)


Alte 16-bit Programme wie z.B. DoIt sind wohl auf einfache Art und Weise unter 64bit-Windows nicht zum Laufen zu bringen.
Wer dies trotzdem versuchen will, kann es mit einer virtuellen Maschine versuchen, die allerdings oft direkte Hardware-Zugriffe sperrt.
Einige (ungetestete) Tips, wie man es ggf. doch hinbekommen kann, finden Sie in folgenden Links:
Link1
Link2
Link3
Link4

Wenn Sie es für Ihr Problem mit einem der o.g. Tips bei als "nicht-kompatibel" markierten Programmen geschafft haben, diese trotzdem zum Laufen zu bringen, würden wir uns über eine Mitteilung und Beschreibung der Lösung hier in diesem Forum oder per Email sehr freuen, damit wir auch anderen Usern diese Lösung mitteilen können.

Daher wird dieser Beitrag gelegentlich aktualisiert, wenn es neue Informationen gibt.


Viele Grüße

Roger


Attached Files
.pdf   Hardware und Beriebsysteme.pdf (Size: 13.49 KB / Downloads: 12)
Roger
from the Kainkalabs-Vault
A division of AK Modul-Bus
 
Reply
  


Forum Jump:


Browsing: 1 Guest(s)