Hello There, Guest! Login Register


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe! Mein Komplettpaket Lärm liefert keine Messwerte!
#1
Information 
Gehen Sie nach folgendem Schema vor:

1.) Leuchtet die gelbe Power-LED am dB-Online-Interface (schwach bei älteren Modellen vor Mitte 2014; hell bei neueren Modellen nach Mitte 2014)?

Ja --> weiter mit Schritt 2.)

Nein --> überprüfen Sie das Steckernetzteil:

Bei älteren Modellen haben wir ein von 3...12V einstellbares Steckernetzteil ausgeliefert:

- Steht der Spannungswahlschalter auf 12V?

- Ist der kleine Adapterstecker für den Hohlstecker noch fest verbunden?

- Sitzt der Adapter evtl. falsch herum? (Keine Angst: das dB-Online-Interface ist verpolsicher!)

- Leuchtet die gelbe LED manchmal auf, wenn man am Stecker wackelt?
 --> Kontaktprobleme am Hohlstecker: Spreizen Sie den geschlitzten Kontakt in der Hohlsteckerbuchse mit einem dünnen Messer oder Schraubenzieher vorsichtig leicht auf.

Bei neueren Modellen liefern wir ein 12V-Festspannungs-Netzteil mit fest angegossenem Federkontakt-Hohlstecker, wo o.g. Probleme/Prüfungen entfallen

- ziehen Sie das Kabel vom Mikrophon-Modul aus der RJ12-Buchse. (Achtung: Die Lasche dabei nicht abbrechen)

Leuchtet die LED jetzt?
Ja --> das Mikrophonmodul erzeugt einen Kurzschluss durch Kabelbruch oder Überspannungsschaden bei einem Gewitter (häufigste Ausfallgründe)

Falls alle Maßnahmen die gelbe Power-LED im db-Online-Interface nicht zum Leuchten bringen, ist entweder das Netzteil oder das db-Online-Interface wahrscheinlich defekt.
Senden Sie es uns dann am besten das Komplettpaket zur Überprüfung ein.


2.) Wenn das Problem bereits bei Auslieferung besteht, könnte das dB-Online-Interface versehentlich von uns im falschen Meßmodus ausgeliefert worden sein Sad

Wir kalibrieren die Geräte im Modus 5 ("SIOS-Modus") und vergessen ab und zu, sie auf Modus 1 zurückzustellen Rolleyes

Gehen Sie dann wie folgt vor:

Sie können den Modus selbst mit dem Programm dbamodus.exe überprüfen und umstellen:

Anleitung hier

Download-Link hier (Ziel speichern unter...)

Expandieren Sie das ZIP-File und starten das Programm dBAModus.exe per Doppelklick als Administrator (!) in Windows.
Das dBA-Online-Interface sollte dabei über eine serielle Schnittstelle (oder über USB mittels unseres USB-Seriell-Wandlers ADAPUSBCOM) am Windows-PC zusammen mit dem Mikrophon-Modul und dem Steckernetzteil angeschlossen sein.

Sie müssen ggf. im Geräte-Manager von Windows nachsehen, welche COM-Nummer
der USB-Seriell-Wandler bzw. Ihre direkte serielle Schnittstelle hat.

Diese COM-Nummer in der obersten Zeile des Programms eingeben ("Bitte COM wählen")

Stellen Sie im Auswahlfeld "Modus ändern" den Modus "M1, 1CH 1000ms"
ein und klicken dann in folgender Reihenfolge:

"Modus ändern" --> "Modus lesen" --> "Modus ändern" --> "Modus lesen"

Spätestens beim 2. Klick auf "Modus lesen" muß dann die "1" erscheinen.

Wenn nicht, haben Sie entweder die falsche COM-Nummer eingestellt, sind
nicht in einem Administrator-Konto eingeloggt, die serielle Kabelverbindung
oder Stromversorgung zum dB-Online-Modul ist fehlerhaft (leuchtet die gelbe
LED am dB-Online-Modul?)  oder das dB-Online-Modul ist kaputt.
Letzteres ist zumindest im Auslieferungszustand unserer Hardware
unwahrscheinlich, da alle Geräte einzeln auf Grundfunktion getestet sind.

Wenn alles bis dahin funktioniert hat (Modus 1 wird korrekt angezeigt),
klicken Sie bei angeschlossenem Mikrophonmodul noch auf "Testen".
Es erscheint dann ein Zahlenwert zwischen 30dB und 100dB je nach
Umgebungsgeräuschpegel während des Klickens.
Damit haben Sie gleichzeitig die Funktion des Mikrophon-Moduls getestet.
Wenn dort 0dB steht, ist das Mikrophon-Modul defekt.

Wenn das alles nichts geholfen hat, sollte das dB-Online-Interface mit allem Zubehör an uns zur Überprüfung eingesandt werde.
Roger
from the Kainkalabs-Vault
A division of AK Modul-Bus
 
Reply
  


Forum Jump:


Browsing: 1 Guest(s)